Schienenfahrzeuge, Schwingungstechnik

Schienenfahrzeug Schwingungstechnik
PROJEKTBESCHREIBUNG

Kon­struk­ti­on von Iso­la­ti­ons­kom­po­nen­ten für Schie­nen­fahr­zeu­ge. Inbe­grif­fe­ne Berei­che der Schie­nen­fahr­zeu­ge: Decken‑, Seitenwand‑, Stirnwand‑, Fahrerstand‑, und Boden­iso­la­ti­on. Zur Ver­mei­dung von Vibra­tio­nen und zur Absorp­ti­on von Stoß­ener­gie sowie zum Schall und Lärmschutz.

LEISTUNGSART
  • Kon­struk­ti­on
  • Pro­gram­mie­rung
VERWENDETE TOOLS
  • Solid­Works 2018, Das­s­ault Sys­tè­mes, 3D-CAD
  • Solid­Works API, Programmierschnittstelle
  • Visu­al Basic for App­li­ca­ti­ons (VBA)
  • Micro­soft Office
BESONDERHEITEN
  • Gro­ße Baugruppen
KUNDE

Nicht ange­ge­ben

BRANCHE

Fahr­zeug­tech­nik

de_DEGerman