• Mo - Fr: 8:00 - 17:00
  • +49 (0) 7531 8042269
  • +49 (0) 176 38337839
  • Visualisierungen am Beispiel des Rundschalttisches RSE-4

    Für die Frie­de­mann Wag­ner GmbH, einem Pro­fi im Bereich der Hand­ha­bungs­tech­nik und Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik, wird der Rund­schalt­tisch RSE-4 visua­li­siert. Der Fokus des Pro­jekts liegt auf der visu­el­len Beschrei­bung der Funk­ti­ons­wei­se, den zahl­rei­chen Ein­stell- und Umbau­mög­lich­kei­ten sowie der rich­ti­gen Hand­ha­bung des Pro­dukts. Die­ses Pro­jekt demons­triert die Mög­lich­kei­ten und Vor­tei­le einer Ani­ma­ti­on. Denn nur mit­hil­fe von Ani­ma­tio­nen kön­nen dem Kun­den und Anwen­der, die Funk­ti­on sowie kom­ple­xe tech­ni­sche Sach­ver­hal­te in kür­zes­ter Zeit näher­ge­bracht wer­den.

    Die Animationen sowie die die jeweiligen Animationsbeschreibungen, beispielhaft angeordnet in Registerkarten:

    3D Produkt Visualisierung – Rundschalttisch RSE-4

    Die­se Pro­dukt­vi­sua­li­sie­rung stellt den Rund­schalt­tisch RSE-4 (und RSE-3) der Frie­de­mann Wag­ner GmbH vor. Die wesent­li­chen Betriebs­ar­ten, die Funk­tio­na­li­tät sowie zusätz­li­che Merk­ma­le und Ein­stell­mög­lich­kei­ten wer­den kurz und ver­ständ­lich dar­ge­stellt. Die ande­ren Regis­ter­kar­ten ent­hal­ten die ein­zel­nen Ani­ma­tio­nen, wel­che die ein­zel­nen Funk­tio­nen und Merk­ma­le des Pro­dukts her­vor­he­ben und erklä­ren.

    Funktionsweise – Rundschalttisch RSE-4

    Funk­ti­ons­wei­se des Rund­schalt­ti­sches RSE-4 (und RSE-3). Bei ein­ge­kop­pel­ter Zahn­stan­ge (Kol­ben) wird der Tel­ler gedreht (Vor­schub). Die linea­re Bewe­gung wird in Rota­ti­on über­führt. In der End­la­ge wird der Antrieb abge­kop­pelt, und gleich­zei­tig wird der Tel­ler zur Bear­bei­tung des Werk­stü­ckes inde­xiert (ver­rie­gel­te Dreh­mo­ment­auf­nah­me 100 Nm durch 2 Index­bol­zen). Bei Ver­rie­geln des Tel­lers fährt die Zahn­stan­ge wie­der zurück in die Aus­gangs­po­si­ti­on. Die Ansteue­rung kann somit über ein 5/2 Wege­ven­til erfol­gen!

    Linkslauf – Rundschalttisch RSE-4

    Pneu­ma­ti­scher Rund­schalt­tisch RSE-4. Hier dar­ge­stellt im Links­lauf (Gegen-Uhr­zei­ger­sinn), Betrach­tung von oben auf den Tel­ler. Die Dreh­rich­tung kann vom Kun­den selbst geän­dert wer­den. Zusätz­lich ist im Zube­hör ein Umbau­satz für den Pen­del­be­trieb ver­füg­bar!

    Rechtslauf – Rundschalttisch RSE-4

    Pneu­ma­ti­scher Rund­schalt­tisch RSE-4. Hier dar­ge­stellt im Rechts­lauf (Uhr­zei­ger­sinn), Betrach­tung von oben auf den Tel­ler. Die Dreh­rich­tung kann vom Kun­den selbst geän­dert wer­den. Zusätz­lich ist im Zube­hör ein Umbau­satz für den Pen­del­be­trieb ver­füg­bar!

    Pendelbetrieb 180° – Rundschalttisch RSE-4

    Ani­ma­ti­on eines Pen­del­be­triebs links / rechts – 180°. Die Rund­schalt­ein­heit RSE-3 und RSE-4 kann bereits ab Werk in pen­deln­der Aus­füh­rung bestellt wer­den. Alter­na­tiv ist auch ein spä­te­rer Umbau mög­lich (Zube­hör, Umbau­satz).

    Pendelbetrieb freie Ansteuerung – Rundschalttisch RSE-4

    Ani­ma­ti­on eines Pen­del­be­triebs links / rechts – freie Ansteue­rung. Die Rund­schalt­ein­heit RSE-3 und RSE-4 kann bereits ab Werk in pen­deln­der Aus­füh­rung bestellt wer­den. Alter­na­tiv ist auch ein spä­te­rer Umbau mög­lich (Zube­hör, Umbau­satz).

    Drossel zur Einstellung der Drehgeschwindigkeit – Rundschalttisch RSE-4

    Zur stu­fen­lo­sen Anpas­sung der Tel­ler­ge­schwin­dig­keit ver­fügt die Rund­schalt­ein­heit ab Werk über eine inte­grier­te Abluft­dros­sel. Die­se muss somit nicht sepa­rat beschafft oder ange­schlos­sen wer­den.

    Positionsabfrage Näherungsschalter NSS-O-6,5 im Rundschalttisch RSE-4

    Hier dar­ge­stellt ist die Abfra­ge über das Nähe­rungs­schal­ter-Set NSS-O-6,5-S-65. Die Sen­so­ren wer­den ein­fach anstel­le der Blind­stop­fen ein­ge­dreht und quit­tie­ren die End­la­ge der Zahn­stan­ge. Dar­ge­stellt an einem Tisch im Links­lauf (Gegen-Uhr­zei­ger­sinn, Betrach­tung von oben auf den Tel­ler) erkennt man die Signa­li­sie­rung nach Ende des Vor­schubs (Tel­ler gedreht) und bei zurück­ge­fah­re­ner Zahn­stan­ge (impli­ziert: ver­rie­gelt).

    Stoßdämpfer im Rundschallttisch RSE-4

    Hier dar­ge­stellt ist die Ein­bau­si­tua­ti­on des Dämp­fers bei einem Tisch im Links­lauf (Gegen-Uhr­zei­ger­sinn, Betrach­tung von oben auf den Tel­ler). Je nach beweg­ter Mas­sen­träg­heit und Last ist der Dämp­fer ent­we­der über die Ein­stell­schrau­be oder ggf. über Ein- und Aus­dre­hen des Dämp­fers anzu­pas­sen (wirk­sa­mer Hub).

    Dämpfereinstellung zur korrekten Verriegelung

    Ist der Rund­schalt-Tisch in sei­ner Dämp­fung nicht kor­rekt auf die Last ein­ge­stellt, kommt es über die kine­ti­sche Ener­gie zum vor­zei­ti­gen Halt oder zum Über­fah­ren der Index-Posi­ti­on. Je nach Situa­ti­on ver­hin­dert oder erschwert dies die Ver­rie­ge­lung des Tel­lers, da die bei­den Bol­zen nicht frei­gän­gig den Weg in die Ver­rie­ge­lung fin­den. Die koni­schen Ver­rie­ge­lungs­bol­zen ermög­li­chen zwar eine Inde­xie­rung, dies ist jedoch mit einer unsau­be­ren Bewe­gung und Ver­schleiß ver­bun­den. Meist ist die­ser klei­ne Ein­stell-Feh­ler am Vor- oder Zurück­zie­hen des Tel­lers erkenn­bar. Stel­len Sie daher den Dämp­fer stets auf Ihre Last ein (Stell­schrau­be am Dämp­fer oder Aus­nut­zung des Hubes durch Ein bzw. Aus­dre­hen des Stoß­dämp­fers).

    Der Frie­de­mann Wag­ner GmbH ein herz­li­ches Dan­ke­schön für das bereit­stel­len der Ani­ma­ti­ons­be­schrei­bun­gen.

    Ob Produktanimationen, Funktionsanimation, Produktabbildungen oder ein Imagefilm, wir bringen Licht und Bewegung in ihr Business.

    de_DEGerman
    en_USEnglish de_DEGerman